Dienstag, 12. November 2019

Rückblick Blasmusiknachmittag

Ein kleines Jubiläum durfte die Lichtensteiner Blasmusik in Unterhausen feiern, 10 Jahre Blasmusiknachmittag.

Trotz Regen und Kälte kamen viele Gäste, Fans, Freunde und Bekannte ins Gemeindehaus um bei Kaffee, Kuchen und Zwiebelkuchen die Lichtensteiner Blasmusik hautnah zu hören und zu sehen. Wie in den letzten Jahren gab es an diesem Nachmittag kein festes Programm. Die Zuhörer durften sich Lieder wünschen und die Kapelle erfüllte diese, wenn es möglich war und wir es in unserer Mappe hatten.
Quelle: G. Leippert
An diesem Nachmittag wurden wie schon im letzten Jahr langjährige aktive und passive Mitglieder geehrt. Die Ehrennadel in Gold für 30 Jahre musizieren bekam Markus Dommer. Desweiteren wurden für 20 Jahre Franziska Bubeck, Manuela Huber, Karoline Wolba, Arnold Mühl, Uwe Schüle, Frank Trudel, für 40 Jahre Lisa Mutschler und für 50 Jahre Paul Stooß geehrt. Herzlichen Glückwunsch an alle.
Zum Schluß hatte Vorstand Christoph Bubeck noch eine kleine Überraschung. Er verlieh Gabi Mühl und Dieter Jetter für ihre Leistungen um die Lichtensteiner Blasmusik in vielen Jahren die Ehrenmitgliedschaft. Dies war für beide eine wirkliche Überraschung auch hierfür nochmals Herzlichen Glückwunsch.

Viel zu schnell verging der schöne Nachmittag zu Ende und alle freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn die Lichtensteiner Blasmusik wieder zu ihrem Blasmusiknachmittag einlädt. Bedanken möchten wir uns noch bei allen Helferinnen und Helfern.

Eure Lichtensteiner Blasmusik

Keine Kommentare:

Kommentar posten