Dienstag, 7. Februar 2023

Preistanzen am 27.01.2023

 Die rot weiße Tanzgarde vom Musikverein hatte zum 12. Marsch- und Showtanz-Wettbewerb eingeladen.

So war es auch eine Feuertaufe der neuen jungen rot weißen Garde und ein Neuanfang gleichermaßen, da viele Tänzerinnen überraschend die Garde verlassen haben.

Sechs Garden und eine Tanzgruppe tanzten an diesem Abend um Punkte und Sieg.

In der vollen Lichtensteinhalle kamen die Zuschauer auf ihre Kosten und sahen akrobatische, anspruchsvolle Marschtänze. Auch farbenprächtige Showtänze mit wilden originellen Kostümen und zum Motto passender Musik wurde auf der Bühne geboten.

Die Jury, die aus ehemaligen Tänzerinnen und Trainer zusammengesetzt war, musste ganz genau hinsehen, da Schritte, Kostüme und Kreativität der Tänze bewertet wurde. Mit diesen Kriterien vergab die Jury Punkte.

Zum Beispiel zeigten die Rauchkatzen aus Stetten "Dancing in den Rain", oder die Mädels der Narrenzunft Steinhilben tanzten "Feuer und Rauch". So war es für die Jury eine schwere Aufgabe die Mädels zu bewerten, da alle Garden alles gegeben haben und gezeigt haben was sie alles können. Doch am Ende musste es einen Sieger geben. Sieger im Marschtanzwettbewerb wurde die Rittergarde aus Sonnenbühl, vor den Betzinger Krautskräga und der Prinzengarde des Narrenvereins Trochtelfingen. Im Showtanzwettbewerb kletterte die Prinzengarde aus Trochtelfingen auf das Siegertreppchen, gefolgt von der Rittergarde aus Sonnenbühl sowie die Monday TSC Trochtelfingen. Die Tanzgarde der Narrenzunft Inneringen wurden dritter.

Vielen Dank an Helena Kromer und Athanasia Darousi die charmant durch das 4 stündige Programm führte. Danke auch für die Unterstützung der Kapelle und der anderen Helfer die bei der Veranstaltung mitgewirkt haben, denn ohne diese Helfer könnte so eine Veranstaltung nicht durchgeführt werden.

Dienstag, 10. Januar 2023

Preistanzen

 

Nach langer Coronapause, findet wieder unser Preistanzen statt.


 

Es werden Garden aus der Umgebung teilnehmen.

Der Wettbewerb setzt sich aus einem Teil Marschtanz und einem Teil Showtanz zusammen.

Die Jury, die aus ehemaligen Tänzer/innen zusammengesetzt ist, bewertet die Garden nach Punkten. Die Garde die bei den Tänzen die höchste Punktzahl erreicht bekommt ein Preisgeld.

Für das leiblich wohl ist wie immer gesorgt,

Auf euer kommen freut sich der Musikverein Unterhausen.