Dienstag, 12. Dezember 2017

Noch 4 Tage bis zum Konzert

Nicht vergessen, dieses Wochenende ist unser Konzert mit der spektakulären Kombination aus Melodien, Tanz, Gesang, Geschichte und Showeffekten bieten. Seid  deshalb dabei, lasst euch mitnehmen und erlebt diese neue Form das erste mal am 16. Dezember in der Lichtensteinhalle.

Die Rock Band

Tobias Jud (geb. 1989) erhielt seit seinem achten Lebensjahr Violoncello-Unterricht, später kamen autodidaktisch E-Bass und Kontrabass hinzu. Seine musikalischen Interessen erstrecken sich von klassischer Musik in der Jungen Sinfonie Reutlingen sowie Streichquartett und Klaviertrio über Oratorien und Musical-Projekte bis hin zu Jazz, Funk, Pop und Rock in unterschiedlichsten Besetzungen.

Den Rhythmus hat Max wohl schon immer im Blut. Sein erstes Schlagzeug schenkten ihm seine Eltern als er gerade einmal 3 Jahre alt war. Seine präzise Spielweise legt er auch noch in der Stadtkapelle Metzingen an den Tag. Die Tatsache, dass er als Schlagzeuger angeblich nicht als Musiker eingestuft werden kann, hält er für ein Gerücht. Schließlich erlernte er im Kinderchor der Staatsoper Stuttgart auch den Gesang. Sein 4-jähriger Österreich-Aufenthalt brachte ihn schließlich auch zur Steirischen Harmonika.

Profi-Vollblut-Musiker Roland ließ sich einst mit dem Versprechen für „Wein, Weib und Gesang“ zu seinem ersten Band-Engagement überreden. Im Nachhinein stellte sich dies natürlich als Lüge heraus. Sein Weg führte ihn seither dennoch mit diversen Coverbands durch viele Hochzeiten, unzählige Abi-Bälle, hunderte Stadtfeste und zahllose Jubiläen.

Und der vierte im Bunde ist Fabian Schmid.

Einlass ist ab 18:30 Uhr, hier könnt ihr einen Imbis oder Getränke bis zum Konzertbeginn um 19:30 Uhr bekommen. Es gibt noch Karten an der Abendkasse.

Keine Kommentare:

Kommentar posten