Sonntag, 17. Dezember 2017

Ein Traum in Amerika

Nach vielen Monaten der Vorbereitung war es am Samstag, 16. Dezember endlich soweit. Nun konnte sich herausstellen, ob der ganze Aufwand sich gelohnt hat. Unser Motto Konzert und somit auch der Hauptcharakter Björn wurden von zahlreichen Zuschauern und Zuhörern begleitet und miterlebt. 
Es ging los mit dem Entschluss des Aufbruchs. Für Björn war sofort klar, es sollte nach Amerika gehen. Dieser Aufbruch wurde begleitet und verwirklicht von der Jugendkapelle mit "New World Symphony". Als Björn in Amerika ankam, traf er auf eine Gruppe junger Damen, welche ihn in Feierstimmung brachten. Hier traffen sie eine Musikkapelle welche "The Summer of 69" spielte. Schnell wurde für ihn klar, das eine dieser Damen die Frau seines Lebens werden sollte. Und noch in dieser Nacht, wollte er sich mit ihr zusammen an die alte Heimat erinnern. Hier hörte er mit ihr seine Lieblingsband mit "ABBA in Concert". Einem perfekten Abend stand nichts mehr im Wege, doch dann kam ihm Joker in die Quere.
Dieser Bösewicht wollte Björns Freundin Cathy entführen. Dies wurde während der Musik aus "Batman" dargestellt. Björn kämpfte gegen den Bösewicht, schlussendlich konnte er ihn besiegen und der großen Liebe stand nichts mehr im Wege. Die Liebesstimmung wurde durch "You raise me up" verwirklicht. Danach konnten die beiden ausgelassen Feiern gehen und das Jahr klang lieblich aus.


Im Laufe des Programms konnten die Zuschauer einiges erleben. So gab es einige Solos auf Saxophon, Trompete und Posaune. Zwei unserer Schlagzeuger lieferten sich ein mehrere Minuten dauerndes Solo Duell. Und auch unsere Sänger aus der Rock Band konnten mit ihrer Stimme überzeugen. Als Darsteller waren neben Björn und Cathy auch unser Erzähler sowie 3 Mädels aus der Garde, Mini Garde und Blockflötenkinder beteiligt. Unterstützt wurde dies durch unsere Technik mit Bildern und Videos auf dem Beamer, Lichttechnik mit vielfältigen Effekten und Nebel sowie der Soundanlage.

Rund 320 Besucher waren am Schluß begeistert von der Aufführung und ließen nicht locker, bis zur 2. Zugabe. Auch aus Sicht der Musiker war es ein gelungener Abend und eine Fortsetzung in dieser Art ist denkbar.
(MS)

Weitere Bilder und Videos vom Konzert:

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Unterstützern, den Musikern, den Darstellern und dem tollen Publikum.

Keine Kommentare:

Kommentar posten