Montag, 17. April 2017

Rückblick Jahresfeier 2017

Für Neuerungen ist die Lichtensteiner Blasmusik immer zu haben. So auch am Samstag, 8.4.2017 als der Verein für seine erste Jahresfeier in der Lichtensteinhalle eingeladen hatte. Da der Verein nicht nur musikalisch unterwegs ist, sondern auch mit den Garden tänzerische Vorführungen zu zeigen hat, wurde die Jahresfeier ins Leben gerufen. Hier präsentieren sich alle Kinder und Jugendlichen und auch aktive Tänzerinnen und Musiker zeigen ihr Können.

Zudem wurde vor wenigen Tagen auch eine neue Vereinsleitung bei der Hauptversammlung gewählt. So war es Stephan Blötscher, der sich bei seiner ersten Amtshandlung als Vorstand und somit Chef des ganzen hier den Verein gelungen präsentieren durfte.


(Bild anklicken für Diashow)

Zu hören und zu sehen gab es einiges an diesem Spätnachmittag. Von den kleinsten Musikern auf den Blockflöten, ein junger Schlagzeuger, eine Klarinettistin, bis hin zu einem Bariton Spieler war somit alles aus der musikalischen Jugend vertreten. Auch tänzerisch war ein breites Spektrum dabei, von den Minis bis zu den großen durften alle zeigen was sie gelernt haben. 

Auch Ehrungen gab es an diesem Abend, die zusammen mit Steffen Haap (zweiter Vorsitzender  des Blasmusikverbandes Neckar-Alb) durchgeführt wurden. Er überreichte Massimo Laraia die Verbands-Ehrennadel in Bronze, Uwe Bertsch und Jessica Schmid in Silber und in Gold an Markus Taigel. Weiterhin wurde Karl März mit der goldenen Ehrennadel für 30 jährige Mitgliedschaft und Erika Schädler mit der goldenen Ehrennadel mit Diamant für 40 Jahre Treue ausgezeichnet. Schriftführer Dieter Jetter überreichte Andreas Bartz die Vereinsehrennadel in Silber und Rolf Goller die Ehrenmitgliedschaft, der seit 30 Jahren aktiver Musiker ist sowie Schriftführer und zweiter Vorsitzender war.

Wir hoffen die Veranstaltung ist bei allen Vereinsmitgliedern und Gästen gut angekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten