Montag, 29. September 2014

Naihremer Kirbe

Zunächst trafen wir Musiker uns in der Brögerschule, da einige direkt fuhren mussten wir dieses mal nicht warten und konnten pünktlich losfahren. Die Musikantenscheune in Nehren war auch leicht zu finden. Dank des guten Wetters waren bereits viele Leute in und um die Musikantenscheune zusammen gekommen. Gegen dreiviertel sieben hatten wir auf der Bühne aufgebaut und begannen mit einer deftigen Polka die Zuhörer zu unterhalten.

Bei diesem Auftritt durften auch Ann-Kathrin und Hannah das erste mal mit ihren Klarinetten in der Hauptkapelle mitspielen.

Mit der Zeit kam beste Stimmung im Saal auf, so dass sich mancher schon kaum noch auf dem Platz halten konnte. Als wir dann noch "Auf der Vogelwiese" spielten klatschten und sangen die meisten voll mit. Zur Abwechslung spielten wir auch einige Golden Hits wie "Beach Boys", "Skandal im Sperrbezirk"...

Als Zugabe am Schluss spielten wir noch "Ciao D'Amore", bei dem ein Musiker aus Nehren die Gesangsstimme übernahm. So wurden wir gegen halb zehn verabschiedet als das Fest quasi für beendet erklärt wurde.

Insgesamt war es ein netter Abend, wir hoffen auch für unsere treuen Fans.

Eure Musiker

Keine Kommentare:

Kommentar posten