Sonntag, 8. Oktober 2017

Blasmusik Nachmittag


Tanzgarde bei der Herbstfeier

Am 08.10.2017 haben die Mini- und die Juniorentanzgarde der Lichtensteiner Blasmusik bei der Herbstfeier des Schwäbische Albvereins ihre Tänze aufs Parkett gelegt. Der Auftritt fand vor den Mitgliedern, Familien und Freunden im Gemeindehaus statt.

Dienstag, 26. September 2017

Ständchen für Rolf Goller

Am Sonntag, den 23. September folgten wir der Einladung unseres aktiven Musikers Rolf, der uns einlud mit ihm seinen 60. Geburtstag ausgiebig zu feiern.

Nahezu alle Musiker und Musikerinnen trafen sich am Abend beim Gasthaus Niklas. Punkt 18:00 Uhr nahmen wir unsere Instrumente in die Hand um für unseren Rolf verschiedene Stücke wie unter anderem auch "Böhmischer Traum", "Ewig Schad" und einiges mehr zu spielen. Natürlich fehlte auch das obligatorische "Happy Birthday" nicht. Rolf musste hierbei selbst den Taktstock führen, ob er wollte oder nicht. Aber als erprobter Musiker war das natürlich kein Problem.

Es war ein super Abend, wir danken für die Einladung.

Die Lichtensteiner Blasmusik

Samstag, 23. September 2017

Jungmusiker Ausflug

Am Samstag, den 16.09.2017 trafen sich die Jungmusiker des Musikverein Unterhausen, um gemeinsam in den Abenteuerpark Lichtenstein zu starten.

Nach einer kurzen Einführung und Materialverteilung konnte es schon hinauf in die Baumwipfel gehen. Gemeinsam schwangen wir uns wie Tarzan von Baum zu Baum, überquerten wackelige Brücken oder balancierten auf dünnsten Seilen.
Nach ca. 3 Stunden war jeder von uns auf seine Kosten gekommen und hatte das ein oder andere Hindernis überwunden.
Um verbrauchten Kräfte wieder aufzufrischen beendeten wir unseren Tag mit einem gemeinsamen Grillen am Feuer.

Wir hatten alle einen tollen Tag und freuen uns schon auf den nächsten gemeinsamen Ausflug.

Dienstag, 19. September 2017

Ständchen für Günter Reiff

Am Donnerstag, 07.09.2017 durfte Günter Reiff einen ganz besonderen Geburtstag feiern. Er wurde 80 Jahre alt. Zu diesem Anlass lud er die Kapelle ein.
Für uns war das natürlich selbstverständlich, an seinem Geburtstag und noch dazu dem 80sten ein paar Musikstücke zu spielen.


1954 ist Günter Reiff als aktiver Musiker in den Verein eingetreten und spielte rund 40 Jahre lang die Zugposaune. Danach ließ er sich zum Sachwart wählen und kümmerte sich 18 Jahre lang um Uniformen, Instrumente und unser anderes Hab und Gut.
Günther half nahezu bei jedem Fest mit. Seine Frau Giesela unterstütze ihn hierbei immer. In seiner Zeit beim Musikverein Unterhausen bekam er sehr viele Auszeichnungen im aktiven und auch im passiven Bereich.

Die Blasmusik und der Musikverein haben noch heute einen festen Platz in deinem Herzen gefunden. Die Kapelle wünscht dir und deiner Frau Giesela noch viele Jahre Freude mit uns. Wir, die Kapelle möchten uns nochmals herzlich für die Einladung bedanken.

Die Lichtensteiner Blasmusik

Donnerstag, 7. September 2017

Es geht wieder weiter...

Die Sommerferien sind jetzt schon wieder vorbei und bei uns beginnt auch schon die Vorbereitung auf das große Konzert im Dezember.

Probetermine sind wie auch vor den Ferien:
  • immer Montags in der Aula der Brögerschule
  • 19:15 - 20:15 für unsere Jungmusiker
  • 19:45 - 22:00 für die Lichtensteiner Blasmusik
Gerne darf auch jeder Interessierte (groß und klein) beim entsprechenden Termin einfach mal unverbindlich Vorbeischauen. Aber bringt euer Instrument gerne schon mit ;-)

Dienstag, 15. August 2017

Sommerferienprogramm

Am 01. August veranstaltete die Jugendkapelle der Lichtensteiner Blasmusik in diesem Jahr zum ersten mal im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde einen Basteltag.

15 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren bastelten zusammen mit Helfern viele verschiedene Instrumente wie eine Trommel aus Blumentöpfen und Butterbrotpapier, eine Flöte aus Pvc Rohr und verschiedene Farben Wolle, eine Gitarre aus einer Box und Holz, ein Regenmacher aus einer Papprolle und Reis und ein Xylophon aus einem Schuhkarton und Hölzern.
Gestärkt nach dem Pizza essen ging es in die zweite Runde, zur Auflockerung wurden verschiedene Spiele gespielt. Gegen Ende des Tages setzte sich jede Instrumenten Gruppe zusammen und übten ein Stück ein welches vor den anderen und auch vor den Eltern vorgetragen wurde.


Wir bedanken uns bei den Helfern und hoffen die Kinder hatten viel Spaß und schauen auch mal bei der Lichtensteiner Blasmusik vorbei. Die Jugendkapelle probt Montags von 19.15Uhr-20.15Uhr. Die Lichtensteiner Blasmusik bietet eine Ausbildung auf Blockflöte zum Einstieg und allen Blasmusik Instrumenten für Jung und Alt.